Ein System für gefaltete Kleidung kann auch im Flur aufgestellt werden!

Eine Kleidungsausgabe kann durch ein erweitertes Ausgabe- und Einsammelsystem platzsparend an jedem beliebigen Ort aufgestellt werden.

Die Bereitstellung von Arbeitskleidung hat mehrere Zwecke. Zum einen das einheitlich erkennbare Erscheinungsbild nach außen durch eine Corporate Identity. Andererseits hat Arbeitskleidung oft auch eine Schutzfunktion gegen äußere Gefahren oder Einflüsse. Eine Kleidungsausgabe ist für jede Organisation eine wertvolle Sache. Verlust, Diebstahl und „schlafende“ Vorräte können die Kosten für diesen Prozess erheblich erhöhen.

Kleidungsfluss beherrschen

Es ist daher von großer Bedeutung, dass Benutzer ihre Arbeitskleidung kontrolliert erhalten. LCT ist Spezialist auf diesem Gebiet und berät Sie gerne, wie Sie dies am besten angehen können. Die Wäscherei sorgt für eine hygienische und makellose Reinigung und ein gepflegtes, faltenfreies Resultat. Danach muss die Kleidung kontrolliert an den Endverbraucher übergeben werden. Durch den Einsatz eines kontrollierten LCT-Ausgabesystems behalten Sie die Kontrolle über Ihre Kleidung und die damit verbundenen Kosten. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass Sie mit einem System auch die Qualität der Kleidung und der damit verbundenen Dienstleistungen im Auge behalten.

Aufstellort eines Ausgabesystems

Organisationen, die eine große Anzahl von Mitarbeitern haben und/oder Kleidung wechseln, benötigen sehr häufig eine beträchtliche Menge an Lagerkapazität. Um Verlust und Diebstahl zu vermeiden, werden Kleidungsstücke häufig in einem speziellen und abschließbaren Raum aufbewahrt. Oftmals wird gedacht, dass dies sogar notwendig ist. Aus Sicherheitsgründen muss dann auch ein Fördersystem zur Bereitstellung von Kleidung auf Kleiderbügeln in einem abschließbaren Raum platziert werden. LCT stellt glücklicherweise auch Systeme für die Ausgabe von Kleidung her, die einfach im Flur oder in der Garderobe platziert werden können.

Platzsparende Ausgabesysteme für gefaltete Kleidung

LCT stellt verschiedene Ausgabesysteme für die kontrollierte Ausgabe und Annahme von Arbeitskleidung her. Diese Systeme sind der:

Diese Systeme haben neben allen anderen Vorteilen eines solchen Systems auch eine platzsparende Funktion. Da diese Systeme im Flur oder in der Halle installiert werden können, ist kein separater Raum erforderlich. Der Chiptex-Sizer nutzt einen Paternoster, um den Platz optimal zu gebrauchen, indem hierbei die Kapazität in der Höhe erweitert wird. Die übrigen Systeme können auf nur wenigen Quadratmetern beträchtliche Lagerkapazitäten bieten.

Wenn Sie weitere Informationen über unsere platzsparenden Systeme wünschen, können Sie sich auf unserer Website weiter informieren oder das Kontaktformular ausfüllen. Unser Account Manager wird sich dann gerne mit Ihnen in Verbindung setzen.